Herausforderungen

Empört Euch! Engagiert Euch!

Schon vor einiger Zeit bin ich auf Stéphane Hessels Büchlein Empört Euch! und das Folgebüchlein Engagiert Euch! gestoßen. Ich habe mich gefreut die Perspektive eines Resistance-Anhängers kennen zu lernen und etwas über seine Sicht der Dinge auf die Situation heute zu lernen. Vermisst habe ich die Einordnung aktueller Umweltprobleme im Kontext der Menschenrechte. Ich selbst …

Empört Euch! Engagiert Euch! Weiterlesen »

2011: Bestes Konsumjahr seit 10 Jahren

Der  Deutsche Industrie- und Handelskammertag schreibt heute: Insgesamt helfe die robuste Binnennachfrage, eine rückläufige Wirtschaftstätigkeit zu vermeiden. So sei 2011 das beste Konsumjahr seit mehr als zehn Jahren gewesen: Nach DIHK-Prognose stieg der private Verbrauch im vergangenen Jahr um mindestens 1,2 Prozent gegenüber 2010. Der Konsumnachfrage im Inland kommt die günstige Beschäftigungssituation zugute. Quelle: http://www.dihk.de/themenfelder/wirtschaftspolitik/news?m=2012-01-02-konjunkturbulletin …

2011: Bestes Konsumjahr seit 10 Jahren Weiterlesen »

Organisationen von morgen – ein Plädoyer für Resilienz

Blogparade: Thesen zur nächsten Gesellschaft Wie müssen Organisationen (heute) im Kontext einer nächsten – vom Computer geprägten Gesellschaft – gedacht, entworfen, beraten und letztendlich auch gemanagt und geführt werden? Haben Sie an Ihrem Arbeitsplatz schon mal einen Serverausfall erlebt? – Ich freue mich dann immer, dass die Kaffeemaschine noch nicht in an den Server angeschlossen …

Organisationen von morgen – ein Plädoyer für Resilienz Weiterlesen »

Kollaborative Demokratie?!

Seit einiger Zeit beobachte ich die Idee der Bundeswerkstatt, bei der Lösungen für komplexe Probleme auf Bundesebene entwickelt werden sollen. Spannend dabei: Jascha Rohr hat einen Permakultur-Hintergrund, möchte aber auch Methoden wie Design Thinking mit einbringen. Nun ist in der letzten Oya ein Artikel von ihm erschienen: Kollaborative Demokratie! Jascha Rohr schlägt vor, Bundestag und …

Kollaborative Demokratie?! Weiterlesen »

Notwendigkeit einer post-fossilen Wirtschaftsweise

In der  Zusammenfassung des Gutachtens des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) „Welt im Wandel: Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation“ von 2011, heißt es: Der WBGU begründet in diesem Bericht die dringende Notwendigkeit einer post-fossilen Wirtschaftsweise, zeigt zugleich die Machbarkeit der Wende zur Nachhaltigkeit auf und präsentiert zehn konkrete Maßnahmenbündel zur Beschleunigung des erforderlichen …

Notwendigkeit einer post-fossilen Wirtschaftsweise Weiterlesen »

Oh ja! Postwachstumsökonomie

In der Zeitschrift Oya hat der an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg arbeitende Professor Niko Paech einen spannenden Überblick zur Postwachstumsökonomie veröffentlicht. Wachstumsdämmerung Grüne Technologie und grünes Wachstum werden weder die Ökosphäre noch unsere »Bequemokratie« retten. Die Zukunft liegt jenseits des Wachstumsdiktats in einer auf Genügsamkeit und Selbstversorgung basierenden Postwachstumsökonomie. von Niko Paech erschienen …

Oh ja! Postwachstumsökonomie Weiterlesen »