Ist Deine Webseite SAVE?

In den letzten Jahren haben sich viele Dinge für Webseitenbetreiber geändert. Insbesondere das Thema Datenschutz wird gerade bei kleineren und mittleren WordPress-Webseiten nicht ausreichend beachtet. Das führt in der Praxis dazu, dass immer mehr Abmahnungen verschickt werden.

Häufig stehe ich als Experte zur Wartung von Webseiten vor einer technischen als auch einer datenschutzrechtlichen Aufgabe:

Neben typischen Sicherheitsupdates und Anpassung der Einstellungen von WordPress steht meist die Frage im Raum wie mit extern eingebundenen Inhalten und ggf. dem Cookie-Banner umgegangen werden soll.

Dazu habe ich mit meinem Kollegen Sven Gumbrecht, der sich als Anwalt auf das Thema Datenschutz spezialisiert hat, ein Standardverfahren entwickelt. In der Praxis haben wir auf diese Weise eine ganze Reihe Webseiten technisch und datenschutzrechtlich absichern können.

Für einen ersten kostenlosen Check, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

four × four =

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner